Mal- und Gestaltungstherapie

Psychologische Beratung

Kreativtraining

Selbsterfahrung-Workshops

Stress- und Burnoutprävention

Supervision

Das UNBEWUSSTE ist gewissermaßen der Mutterboden, aus dem BEWUSSTSEIN wächst.

C. G. Jung
,,

Es gilt demnach den Weg zum Unbewussten zu finden, aber wie? Eigene Erfahrungen überzeugten mich, dass  mit den  Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie gute Erfolge zu erzielen sind, da durch das „kreative Tun“ unser  „Kopf und Verstand“ ausgetrickst werden.

Durch das Gestalten (Malen, Zeichnen, Formen ...)  unserer inneren Bilder, werden  diese sichtbar gemacht und ins Bewusstsein geholt.

Manchmal fehlen uns auch die Worte, um das auszudrücken, was uns gerade am Herzen liegt! Kennen Sie den Spruch „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“?

Birgit Hermann - Über mich

Diplom Lebens- und Sozialberaterin,
Diplom Mal- und Gestaltungstherapeutin,
Diplom Berufs- und Sozialpädagogin,
Kreativtrainerin,
Supervisorin in Ausbildung

Meine Arbeitsweise

Aus eigener Erfahrung mit diesem tiefenpsychologischen Verfahren, entstand mein Wunsch als  psychologische Beraterin tätig zu sein, die Sie mit den Werkzeugen der Mal- und Gestaltungstherapie unterstützt und begleitet.

Sie erlernen neue Sichtweisen, schärfen ihre Wahrnehmung und  können dann „bewusst“ zu neuen Erkenntnissen, Problemlösungen, Bewältigungsstrategien und ihren Potenzialen gelangen.

Im bildnerischen Ausdruck können wir Emotionen, Erfahrungen, Sehnsüchte und Visionen erkennen und aufzeigen. Aber auch Belastungen, Konflikt- und  Krisensituationen hinterlassen im kreativen Ausdruck von  Bildern und Objektgestaltungen einen tieferen Eindruck als dies durch Worte möglich wäre. 

Gleichzeitig ist es durch gezielt eingesetzte Methoden der MGT möglich, einen neuen Zugang zu unseren inneren Potentialen und Ressourcen zu finden.

Das Anschauen und Verfertigen der inneren Bilder bedeutet das LEBENDIG-MACHEN der Seele!

C.G. Jung
,,